Was ist meine Immobilie wert?

31. März 2020

Diese Frage stellen sich viele Immobilienbesitzer und suchen daher nach einer Antwort im Internet. Oft stößt man dann auf eine Seite, die eine kostenlose Wertermittlung Ihrer Immobilie verspricht. Dabei werden Sie beinahe spielerisch mit freundlichen Icons und großen Eingabefeldern nach Angaben zu Ihrer Immobilie befragt und sollen dann Email-Adresse und Telefonnummer angeben.

Sie bekommen dann per Email eine sehr grobe Einschätzung des Preises. Doch jetzt wird es interessant. Dieser kostenlose Service wird von sogenannten „Leads-Verkäufern“ angeboten, wie diese Firmen in der Branche genannt werden. Diese Internet-Firmen arbeiten mit einer Reihe gelisteter Makler zusammen, an welche die Kontakte der Immobilienbesitzer weiterverkauft werden. Das ist das Geschäftsmodell.

Diese Firmen investieren im Moment sehr viel Geld, um die Aufmerksamkeit der Immobilienbesitzer auf sich zu ziehen. So schalten sie beispielweise Werbespots bei großen Fernsehsendern und investieren in Anzeigen, die in der Google-Suche noch vor den eigentlichen Suchergebnissen angezeigt werden.

Der Vorteil für diese Makler liegt darin, dass sie so Immobilienbesitzer kontaktieren können, um so an einen Auftrag zu gelangen. Da grundsätzlich ein Makler aus dem vorhandenen Maklerpool der Leads-Firmen genommen wird, ist nicht sichergestellt, dass dieser auch die nötige Fachkunde und Ortskenntnis besitzt.

Für Makler ist es im Moment nicht einfach, an interessante Verkaufsobjekte zu kommen. Nur durch Erfahrung, große Fachkompetenz und einen entsprechenden Ruf ist es möglich, Kundenaufträge zu erhalten. Daher scheint das Angebot der Leads-Verkäufer für manche Makler attraktiv.

Für mich ist dieses Geschäftsmodell keine Option, meine Kunden beauftragen mich, da sie mich für kompetent halten und nicht dafür, dass ich diese Kontakte eingekauft habe.

Eine realistische Wertermittlung ist nur nach einer Besichtigung in Kombination mit regionalen Ortskenntnissen möglich und auch wichtig, um den bestmöglichen Preis beim Verkauf zu erzielen.

by: Martina Wesseling
Kategorie: Aktuelles , Grundstücke , Immobilienpreise , Verkauf
Schlagwörter: , ,

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber,
wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können. Weitere Informationen

Cookies werden von dieser Webseite dazu genutzt, um Ihnen das bestmögliche Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Cookies auf dieser Webseite ermöglichen es beispielsweise, bestimmte Einstellungen der Benutzeroberfläche auf Ihrem Computer zu speichern und beim nächsten Besuch wiederherzustellen. Die gespeicherten Cookies können in den gängigen Browsern (IE, Chrome, Firefox ...) eingesehen und verwaltet werden. Weitere Details über Cookies erfahren Sie auch im Internet, beispielsweise bei Wikipedia.

Bitte lesen Sie weitere Informationen zu Cookies in unserer Datenschutzerklärung!

Schließen